Download Ablaufplanung by Horst Seelbach (auth.) PDF

By Horst Seelbach (auth.)

Show description

Read Online or Download Ablaufplanung PDF

Similar german_13 books

Untersuchung eines Zugmagneten für Gleichstrom: Dissertation

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication data mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Die Messung kleiner Rauschtemperaturen und die Messung der Eigenschaften einer 25-m-Antenne bei 1,4 und 2,7 GHz mit radioastronomischen Mitteln

Radioastronomie und ihre Beziehungen zur Nachrichtentechnik Anfang der dreißiger Jahre untersuchte der amerikanische Ingenieur JANSKY experimentell die Frage nach der äquivalenten Rauschtemperatur einer Richt­ antenne bei einer Wellenlänge von 14,6 m. Dabei entdeckte er erstmalig die Existenz einer intensiven kosmischen Radiostrahlung.

Additional info for Ablaufplanung

Example text

Das gilt auch, wenn man den Auslastungskoeffizientcn als Verhältnis von Gesamtbearbeitungs- zu Gesamtbelegungszeit wählt und diesen maximiert (Hoss, 1965, S. 20). Problematischer als die Bewertung der Wartezeiten ist der Wertansatz flir die Leerzeiten. Leerkosten" sind in der betriebswirtschaftliehen Produktions- und Kostentheorie durchaus gebräuchlich und festgelegt (Gutenberg, 1973, S. ). Sicht man davon ab, daß die Leerzeiten dort anders als hier definiert sind, da sie auch Zeiten nach Abschluß der letzten Operation einer Maschine enthalten können, so besteht der wesentliche Unterschied in dem gegenüber den Kapitalbindungskosten andersartigen Charakter der Leerkosten, denn diese sind der Teil der fixen Kosten, der der nicht genutzten Kapazität eines Potentialfaktors zugerechnet wird.

Zu diesen wesentlichen Nebenbedingungen zählen Beschränkungen, die gewährleisten, daß die technisch oder organisatorisch bedingten Maschinenfolgen der einzelnen Aufträge eingehalten werden. Daneben müssen - soweit sich die Variablen auf die Auftragsfolgen beziehen - Bedingungen zur Festlegung der Starttermine entspJechend der jeweiligen Auftragsfolge formuliert werden. Außerdem muß erreicht werden, daß Aufträge und Maschinen einander umkehrbar eindeutig zugeordnet werden und daß Maschinenzeiten entsprechend den Bearbeitungszeiten- gegebe· nenfalls ohne Unterbrechung -beansprucht werden.

5 ) Siegel (1974, S. 30) weist darauf hin, daß unter dieser Prämisse die Wartezeit als Entscheidungskriterium nicht geeignet ist. Grundlagen der Ablaufplanung 34 Über den Ansatz des zur Berechnung der Kapitalbindungskosten verwendeten Kalkulationszinssatzes besteht in der Betriebswirtschaftslehre keine Einigkeit. Er wird zwar übereinstimmend im Sinne von Opportunitätskosten interpretiert, über die Art der alternativen Anlagemöglichkeiten des Kapitals bestehen jedoch unterschiedliche Auffassungen.

Download PDF sample

Rated 4.31 of 5 – based on 29 votes